Die Grufties

Brücke-Krücke ist eine Gruppe für junge Menschen mit und ohne Behinderung. Die Freundschaften und der Zusammenhalt sind jedoch so dauerhaft, dass die Mitglieder auch über das Gruppenalter hinaus bei der Gruppe bleiben und an den Veranstaltungen teilnehmen. So ist mit der Zeit eine Gruppe von älteren Brücke-Krück'lern entstanden: die Grufties! Dieser Name ist durch und durch liebevoll gemeint! Wir sind sehr stolz, dass es uns schon seit über 30 Jahren gibt und die Gründungsmitglieder den Kontakt halten. Mittlerweile sind schon Kinder der Grufties im Gruppenalter und sehr aktiv bei den Veranstaltungen.

Auch die Grufties möchten nicht auf Fahrten verzichten und so gibt es in unregelmäßigen Abständen Gruftiefahrten z.B. ans Meer nach Domburg/ Niederlande.
Brücke-Krück'ler zwischen 14 und etwa 30 Jahren heißen Quietschies.
Die Kinder der Grufties, die noch keine Quietschies sind, heißen Fuzzis.